Rückblick

1993

gründet unser Chorleiter Johannes Schumacher den Chor als Jugendchor in der Kirche St. Pantaleon, Köln

 

Unterstützt von Intrumenten wie Schlagzeug, Saxophon, E-Gitarre, Keyboard, Querflöte, Flöte, Violine oder Orgel gestalten wir u.a. Jugendmessen, Firmungen, Erstkommunionfeiern, Karnevalssitzungen, Open-Air-Veranstaltungen (wie z.B. Pfarrfeste) oder musizieren auch mal ganz klassisch im Kölner Dom wie z.B. beim Domjubiläum 1998.

 

2000

ist ein Jahr großer Veränderungen: Nach massivsten Schwierigkeiten mit den in St. Pantaleon ansässigen Opus-Dei-Geistlichen verlassen wir im September St. Pantaleon, geben uns einen neuen Namen (CHORioso) und gehen sprichwörtlich "ins Kloster"!

 

Der Konvent des benachbarten Dominikanerklosters Heilig Kreuz, das wir schon von einigen Chorauftritten her kennen, nimmt uns sehr freundlich auf.

 

2013

feiern wir 20 JAHRE CHORioso

 

2018

feiern wir mit mehreren hundert Menschen 25 JAHRE CHORIOSO !!!

Nächste Auftritte:

 

Regimentsgottesdienst der Prinzengarde Köln

mit Erzbischof Heiner Koch (Berlin) am 22.11.2020 um 12:00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche, Zülpicher Platz, Köln

 

Chorioso + Mareike Carlitscheck an Trompete / Flügelhorn

 

Gottesdienst

zum 1. Advent

am 29.11.2020 um 11:00 Uhr in der Dominikaner-kirche Heilig Kreuz, Lindenstr. 45, Köln

 

-  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  - 

Newsletter:

Um unseren Newsletter zu erhalten, senden Sie bitte eine email mit dem Betreff "Newsletter" an chorleiter@chorioso-koeln.de